Schlagwort-Archive: Marxismus

Die rechten Umtriebe des FC. St. Pauli

Fußball gilt gemeinhin als das Opiat der Herrschenden, um ihre Untertanen bei Laune zu halten und sie von den Widersprüchen ihres Alltags abzulenken. Wer Fan ist und jeder Woche dem nächsten Spieltag und dem erhoften Triumpf seiner Lieblingsmannschaft entgegenfiebert, dem ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

„Denn der Materialismus ist ein faules Stück Holz“ – Theophrasta Ignata Bombasta im Interview mit anastalia

Am Horizont tauchte eine Schar von Büßenden auf, sich stetig mit Stricken geißelnd, mindestens 500 Stück, den Rücken erbärmlich zerfleischt und blutend, Kampflieder aus der Zeit des spanischen Bürgerkrieges murmelnd. Denen, die ihren Weg säumten, riefen sie zu: „Höret auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Untermenschliches, allzu Untermenschliches!

Interview mit Baron Symeon-Barnabas von und zu Hurlingen Lange bevor sich die revolutionären Massen zum Klassenkampf aufmachten und die Arbeiterbewegung erste Formen annahm, war es der einfache Untermensch, der den Herrschenden Angst und Schrecken bereitete. Das Schreckgespenst dieses Untermenschen tauchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Waren Marx und Engels homophob?

Viele Linksradikale fragen sich, ob Homosexualität und revolutionärer Klassenkampf vereinbar sind. Diese Frage muss von unserer Seite aus eindeutig mit einem Yes beantwortet werden. Wie schon mehrfach in unseren Texten ausgeführt, ist für uns die soziale Befreiung der Arbeiter*innenklasse vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar