Zur symbolischen Bedeutung der Deutschlandfahne

Die Deutschlandfahne – viele Mythen ranken sich um dieses Stück Stoff, dass nun mehr seit über 150 Jahren die Rathäuser, Kasernen und Panzer der BRD schmückt. Die Zeit, in der die Deutschen verkrampft und voller Schuldbewusstsein ihr Fähnchen lieber im Privaten schwenkten, scheint nun endgültig vorbei zu sein. Spätestens seit der WM in Deutschland im Jahre 2006 wird wieder kollektiv Flagge gezeigt. Partypatriotismus und unverkrampftes Stolzsein auf seine Nation beherrschen mittlerweile das Bewusstsein der meisten Menschen in diesem Land. Das ist auch gut so, denn schließlich machen das ja alle anderen Nationen auch und außerdem ist auch wieder Weltmeisterschaft. Da brauchen unsere Jungens im schwül-feuchten Brasilien jede Unterstützung, die sie nur bekommen können. Sei das auch nur ein mit Nationalfarben geschminktes Wängchen.

Reinhardt von Jährisburg

Doch wo kommt diese Fahne eigentlich her und was bedeuten ihre Farben? Dieser Frage wollen wir auf den Grund gehen. Ihren Ursprung hat die schwarz-rot-goldene Fahne im Jahr 1654, als ein gewisser Reinhardt von Jährisburg mit seinem Gefolge von Lumpensammlern in Böhmen sein Unwesen trieb. Zwanzig Jahre lang zogen sie in Lumpen gehüllt durch Böhmen und Bayern und terrorisierten unsschuldige Bauern und Pfaffen. Sie brannten Dörfer nieder und vergewaltigten alles, was sich ihnen in den Weg stellte – Frauen, Kinder, sogar Vieh. Um diese geheim operierende Truppe von Lumpensammlern zu bekämpfen, rief der König von Böhmen Salomon Romanov seinen Beamtenapparat dazu auf, die Dorfbewohner mit Waffen zu versorgen. Und so wurde es immer schwieriger für die Truppen Renhardts ihre terroristischen Fellzüge gegen das ehrliche Volk zu führen. Man erzählte sich, dass bei Bindenburg eine Horde Lumpensammlern von den örtlichen Bauern auf brutalste Weise abgeschlachtet wurden und am Ende dieses Massakers die weißen Fassaden der Bauernhäuser beschmiert waren mit den Farben Schwarz, Rot und Gelb: Schwarz, für den Kot, der aus den Anussen der vor Angst zitternden Lumpensammlern spritzte; Rot, für das Blut der geköpften Angreifer; Gelb, für die Jod-Paste, mit der die Bauern ihre Wunden nach der Schlacht behandelten. Für die böhmischen Bauern wurden diese Farben seitdem zum Symbol ihres Kampfes gegen den proletarischen Terror und ein Zeichen ihrer Treue zu Volk und Vaterland.

deutschefahne

Zwei Jahrhunderte später griffen die patriotisch gesinnten Burschenschaftler bei ihrem Wartburgfest die Geschichte wieder auf und machten die alte böhmische Fahne zu ihrer Fahne. Die Preußen regten sich tierisch darüber auf, da sie ja eine ganz andere Fahne befürworteten und in der böhmischen Patriotenfahne eine Gefahr für ihre Macht erkannten. Aber das war den Burschenschaftern egal. 1848 riefen sie mit einem Flugblatt zu einer Revolution auf, bei der sich vor allem Lumpensammler, Briefträger und arme Bauern beteiligten. Auch ein paar Kaufmänner, Gesellen und Handwerksmeister waren dabei. Was sie wollten war nicht viel: Eingikeit und Demokratie. Zu ihrem Banner wurde die schwarz-rot-goldene Fahne, die spätestens seit 1918 – dem Untergang der Monarchie in Deutschland – das Symbol der Deutschen ist.

Doch was haben die Farben heute für eine Bedeutung und welche geheimen Erkenntnisse über das nationale Bewusstsein und den Charakter der Staatsherrschaft werden über sie vermittelt? Schauen wir uns die Felder zunächst einmal an: allein ihr Aufbau entspricht einem Code, der eine Bedeutung hat. Der obere Querbalken ist der beherrschende, der, der über allen anderen schwebt und dem sich die anderen unterzuordnen haben. der untere Streifen ist das Fundament, auf dem alles steht. Ohne es, würde es in sich zusammenbrechen. Und schließlich ist das der mittlere Streifen, das Herz der Nation und das Element des Staates, das alle in ihrem Herzen tragen. Was bedeuten nun die einzelnen Farben?

Schwarz Das Schwarz hat eine ganz besondere Bedeutung. Es steht für die Finsternis, den Fürsten der Finsternis, den Tod und das Verderben. Die deutsche Nation steht unter der ungebrochenen Herrschaft des Luzifers und wird solange, wie es die deutsche Nation gibt, das Mal des Satans tragen. Schwarz, das ist die Farbe der Verwesung und der Exkremente. Die Farbe des kranken Stuhlganges und der Verderbtheit. Die gesamte Staatsführung der Bundesrepublik Deutschland unterliegt der Macht des Kotes und der Fäulnis. Die Regierung sorgt permanent für die Vergiftung der Menschenhirne mit Hass und Intoleranz. Angehörige der herrschenden Klasse bekennen in privaten Banketts ihre positive Bezugnahme zu Kot und Fäulnis. So berichtete ein Staatssekretär, dass bei okkulten Einweihungsriten alle neuen Minister und Staatssekretäre vom heiligen Kot des geheim gewählten Todesministers speisen müssen, um in ihren neuen Ämtern vereidigt zu werden. So verwundert es auch nicht, dass die vorherrschende Farbe im Bundestag schwarz ist und das es entlang der Fraktionssitzplätze nach Kot muffelt. Das Schwarz steht aber auch für Autoreifen, da Deutschland ja bekanntlich der Top-Autobauer der Welt ist.

Rot Diese Farbe symbolisiert das Fleisch und die Weihnachtsfeier. Das Fleisch Jesu und das Fleisch der ungeborenen Kinder in Abtreibungskliniken sind das Kernstück der deutsche Seele. Das Fleisch Jesu wird gegrillt und mit peruanischer Barbequesoße gegessen. Dieses Gericht steht regelmäßig auf dem Speiseplan der obersten 10.000. Aber auch das Fleisch von minderjährigen afrikansichen Kindern ist beliebt bei den Politikern von CDU und Grünen. So stieg die Nachfrage nach afrikanischen Kinderfleisch von 1999 bis 2014 um 700 %. Abgeordnete der Grünen beklagen sich mittlerweile über die schweren Nebenwirkungen des Konsums wie Schwindelanfälle und Wahnvorstellungen. Rot steht aber auch für den Aderlass, denn für die Profite der Banken und Großkonzerne muss das werktätige Volk (schaffendes Kapital) mit seiner Gesundheit bluten. Raffgierige und langnasige Judenaliens haben es den deutschen Politikern vorgeschrieben, alles dafür zu tun, den Bluttegel mit den Kapitalisten der US-amerikanischen Ostküste zu teilen. Dieser geheime Bund ist als der „Rote Banenenbund“ bekannt und in Israel als „Barmitzwurm“. Seinen volkstümlichen Ausdruck findet diese Absurdität im deutschen Weihnachtfest, wo immer am 24. – 26. Dezember das Volk im Blutrausch auf Konsumjagd geht und zum Symbol des unkeuschen Bundes einen Tannenbaum ausreisst und im Zimmer mit Kerzen und Girlanden bis zur Erschöpfung quält. besonders widerwärtig ist, dass auch Kinder gezwungen werden teilzunehmen. Kein Wunder sinken die Leistungen der Schüler von Jahr zu Jahr.

Gelb Die Farbe der Infantilität, Dummheit, der ich-Bezogenheit und der Arroganz ist den Deutschen in die Wiege gelegt und wird tagtäglich durch Medienhetze, Manipulation, Chemtrails und Konservierungsstoffe reproduziert in den Nervensystemen des Volkes. Es ist dies die prägende Schicht und bestimmt maßgeblich das Über-Ich. Sowohl Staat, als auch Volk sind diesem Fundamentum ausgeliefert und erscheinen daher als besonders ekelerregende Gestalten. Die Judenaliens haben lange versucht das Gelb mit dem Pink zu ersetzen (Pink steht für Wollust und Begierde), aber die germanische Vereinigung der Anti-Lumpensammler-Patrioten konnte sich letztendlich durchsetzen. Die Farbe steht aber auch für das Geld (Euro). denn ohne Mooß, nichts los in Schland. Die Farbe taucht sehr oft auf, so bei Verkehrszeichen, der Post oder als Farbe im Symbol der FDP und den Grünen.

newgermanflag

Wir, als Anarchostalinistische Fraktion der BRD haben uns gemeinsam mit unseren BOs für eine alternative Fahne für Deutschland entschieden. Sie steht für Brüderlichkeit, Gerechtigkeit und ungehemmte Wollust. Wir bitten Sie, diese Fahne bekannt zu machen und dafür zu sorgen, dass dieses schwarz-rot-goldene Stück Stoff, bald verschwindet von den Dächern und Herzen unseres Vaterlandes.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s